Schadstoffaustritt – Hydrauliköl

Datum: 8. Juli 2022 um 08:14
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Rothenthurn
Fahrzeuge: LFA, TLFA 4000
Weitere Kräfte: Erdbauunternehmen, Polizei


Einsatzbericht:

Am Freitag dem 08.07.2022, wurde die Feuerwehr Olsach-Molzbichl am Vormittag zu einem Schadstoffaustritt in Rothenthurn alarmiert. Bei Ladetätigkeiten eines LKWs riss ein Hydraulikschlauch, wobei zirka 50 bis 60 Liter Öl in das Erdreich gelangten. Die Aufgabe der Feuerwehr Olsach-Molzbichl war es, das ausgetretende Öl zu binden. In weiterer Folge wurde ein Erdbauunternehmen beauftragt, das betroffene Erdreich zu entfernen und anschließend sachgerecht zu entsorgen.

Die Feuerwehr Olsach-Molzbichl war nach rund zwei Stunden wieder einsatzbereit.