Brand Almhütte

Datum: 30. August 2021 um 20:57
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Weinzierlhütte
Fahrzeuge: TLFA 4000
Weitere Kräfte: Feuerwehr Lammersdorf, Feuerwehr Laubendorf, Feuerwehr Matzelsdorf, Feuerwehr Millstatt, Feuerwehr Obermillstatt, Feuerwehr Seeboden, Feuerwehr Spittal an der Drau, Polizei


Einsatzbericht:

Am Montagabend musste die Feuerwehr Olsach-Molzbichl kurz vor 21:00 Uhr zum Brand einer Almhütte auf der Millstätter Alpe ausrücken. Auf rund 1650m Seehöhe war die Weinzierlhütte in Brand geraten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Hütte bereits in Vollbrand. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da die Feuerwehren mit Tanklöschfahrzeugen das Löschwasser auf den Berg bringen mussten. Die Feuerwehr Olsach-Molzbichl unterstützte die örtlichen Einsatzkräfte mit dem TLFA-4000 beim Löschwasser-Pendelverkehr und stellte einen Atemschutztrupp. Den Feuerwehren gelang es ein Übergreifen auf den umliegenden Wald zu verhindern. Die Hütte wurde durch den Brand leider vollständig zerstört. Im Einsatz standen rund 150 Mitglieder der Feuerwehren der Marktgemeinde Millstatt, sowie die Feuerwehren Seeboden, Spittal an der Drau und Olsach-Molzbichl. Die örtlich zuständige Feuerwehr Laubendorf blieb für Brandwache über die Nacht am Einsatzort.

 Einsatzbericht AFKDO Millstatt-Radenthein