Beginnender Waldbrand nach Blitzschlag

Datum: 13. September 2021 um 18:44
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Brodbrenten
Fahrzeuge: LFA, MTFA, TLFA 4000
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Zum zweiten Einsatz des Tages musste die Feuerwehr Olsach-Molzbichl in den Abendstunden zu einem beginnenden Waldbrand im Bereich der Ortschaft Brodbrenten ausrücken. Durch einen Blitzeinschlag gerieten zwei Bäume, sowie der umliegende Waldboden in Brand. Durch einen umfassenden Löschangriff mittels Wasserwerfer und mehrerer Löschleitung konnte eine Ausbreitung verhindert und das Feuer gelöscht werden. Die Feuerwehr Olsach-Molzbichl stand mit 27 Mann und drei 3 Fahrzeugen im Einsatz und konnte nach rund 2 Stunden wieder ins Rüsthaus einrücken.