Bahnböschungsbrand in Molzbichl

Am Montag, den 02.Juni wurde die Feuerwehr Olsach-Molzbichl um 13:16 zu einem Brandeinsatz alarmiert. In Molzbichl war eine Bahnböschung in Brand geraten. An der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass es sich insgesamt um drei Brandstellen handelte, weshalb man die Feuerwehr St.Peter/Spittal nachalarmieren lies. Durch die Brände kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Die Tauernbahnstrecke musste zwischen Rothenthurn und Spittal/Drau kurzzeitig gesperrt werden. Die Löscharbeiten konnten nach rund einer Stunde beendet werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*