Unwettereinsätze nach Regen- und Schneefall

Datum: 6. Dezember 2020 
Alarmzeit: 11:32 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm 
Art: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Rothenthurn 
Fahrzeuge: LFA, MTFA, TLFA 4000 
Weitere Kräfte: Stadtgemeinde Wirtschaftshof 


Einsatzbericht:

Seit dem 03. Dezember 2020 traten enorme Niederschläge im Raum Oberkärnten auf. Aufgrund des mehrere Tage anhaltenden Regen- und Schneefall, sowie dem darauf folgenden Tauwetter, mussten am 06. Dezember 2020 gegen Mittag auch im Einsatzgebiet der Feuerwehr Olsach-Molzbichl zahlreiche Feuerwehreinsätze abgearbeitet werden. Die hohen Niederschlagsmengen ließen Bäche über die Ufer treten und führten zu mehreren Überschwemmungen bei Straßen sowie Wohnhäusern. Die Kameraden der Feuerwehr Olsach-Molzbichl mussten in fast allen Ortschaften im Einsatzgebiet ausrücken und konnten bis am späten Nachmittag rund 10 Einsatzstellen abarbeiten und mit den gesetzten Maßnahmen für Entspannung sorgen.