Forstunfall – Person eingeklemmt

Datum: 23. April 2022 um 18:59
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Weißensee Ostufer
Fahrzeuge: LFA, TLFA 4000
Weitere Kräfte: Feuerwehr Feistritz/Drau, Feuerwehr Stockenboi, Notarzthubschrauber RK1, Polizei


Einsatzbericht:

Samstagabend rückte die Feuerwehr Olsach-Molzbichl gemeinsam mit den Feuerwehren Stockenboi und Feistritz/Drau zu einem Forstunfall mit eingeklemmter Person aus. Am Ostufer des Weißensees stieg ein 64 Jahre alter Mann auf einen Rundholzstapel, geriet mit einem Fuß zwischen zwei Baumstämme und klemmte sich diesen ein. Beim Sturz erlitt der Mann schwere Verletzungen. Die Person wurde von Anrainern befreit und vom Notarztteam des Rettungshubschraubers RK-1 versorgt und in das LKH Villach geflogen. Der Einsatz der Feuerwehren konnte noch während der Anfahrt abgebrochen werden.