Seminar Einsatztaktik absolviert

Stress, besondere Gefahrenmomente und Hindernisse wirken auf Feuerwehrführungskräfte, vor allem in der Erstphase eines Ereignisses ein. Das Seminar „Einsatztaktik“ befasst sich mit diesen Herausforderungen. Kommandant-Stellvertreter Martin Tidl absolvierte erst kürzlich dieses Seminar an der Kärntner Landesfeuerwehrschule. Die Weiterbildungseinheit baut auf das Vorwissen, welches beispielsweise im Gruppen- und Zugskommandantenlehrgang erworben wurde auf, und vertieft vor allem die praktischen Fertigkeiten. Die effektive Umsetzung eines Führungsprozesses ist mitunter eine komplexe Angelegenheit. So wirken bei einem Einsatz Stress, besondere Gefahrenmomente und Hindernisse usw. auf Feuerwehrführungskräfte, vor allem in der Erstphase ein. Im Seminar befasste man sich genau mit diesen Herausforderungen. Neben dem Ziel, Erfahrungswerte im Bereich der Einsatzführung zu sammeln und zu erweitern, spielt der Erfahrungsaustausch eine zentrale Rolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*