Verkehrsunfall: PKW gegen Baum geprallt

Datum: 29. Oktober 2017 
Alarmzeit: 21:17 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm 
Art: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Rothenthurn 
Fahrzeuge: LFB, TLFA 4000 
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Feuerwehr St.Peter/Spittal, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Sonntag, den 29. Oktober wurden die Feuerwehren Olsach-Molzbichl und St.Peter/Spittal von der LAWZ zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person alarmiert.

Auf einer Gemeindestraße in der Ortschaft Rothenthurn war ein PKW gegen einen Baum geprallt. Als wir am Einsatzort eintrafen stellte sich die vorgefundene Lage nur sehr unklar dar. Während der verletzte Lenker das stark beschädigte Fahrzeug selbstständig verlassen konnte, war aufgrund von Hinweisen auch von einem verletzten Beifahrer auszugehen, welcher jedoch an der Unfallstelle nicht auffindbar war. Es musste eine Suchaktion im näheren Umkreis durchgeführt werden, die vorerst ergebnislos verlief. Später konnte der Abgängige von der Polizei an seiner Wohnadresse angetroffen werden.

Abschließend wurden von der Feuerwehr noch Aufräumarbeiten und gemeinsam mit einem Abschleppunternehmen die Fahrzeugbergung durchgeführt. Der Einsatz konnte nach rund zwei Stunden beendet werden.